Bezahlter Inhalt

Thermentag mit Kind und Kegel: Pack die Badehose ein!

Ein Thermentag mit der Familie? Ja, bitte! Warum Sie auch im Sommer auf thermalen Badespaß setzen sollten.

10:12 Uhr, 15. Juli 2019

Auf geht’s, ab geht’s: Ein Tag in der Therme macht vor allem jede Menge Spaß. ©Hotel & Therme NOVA, Fotograf: Die Abbilderei.

Ausflüge ins Grüne, kalte Eisbecher mit jeder Menge Schlag und endlos faule Nachmittage in der Sonne – keine Frage: Sommerzeit ist Familienzeit. Für die Kids können die Ferien gar nicht früh genug da sein und auch die Großen freuen sich darauf, die Dinge ein kleines bisschen langsamer angehen zu lassen. In der warmen Jahreszeit zieht es viele ja ganz gern möglichst weit weg vom Alltag, für den perfekten Sommertag mit den Kleinen müssen Sie aber nicht gleiche eine Fernreise buchen – wie wäre es stattdessen mit einem Tag in der Therme? Was an kalten Wintertagen wärmt, ist auch im Sommer alles andere als verkehrt: Ohne die Familienharmonie mit einer allzu langen Anreise strapazieren zu müssen, mit einer Portion Action für die Kids und jeder Menge Zeit zum Entspannen für Sie. Wir verraten Ihnen, was Thermentage im Sommer so großartig macht.

Das Gute liegt so nah

Wir haben es ja schon angedeutet, aber es kann gar nicht oft genug erwähnt werden: Die meisten Thermen in der Steiermark sind nicht nur schnell erreicht, sie liegen auch in wirklich schönen Landstrichen. Nicht nur sparen Sie sich dadurch eine lange Anreise und schonen Ihre Nerven, Sie bekommen auch eine wohlverdiente Pause vom Alltag – und genau dafür ist die Sommerzeit schließlich da. Unser Tipp: Gerade im Sommer bieten viele Thermen freien Eintritt für Kinder an.

Entspannung pur: Hier hat Ihre Seele Zeit zum Baumeln. © Hotel & Therme NOVA, Fotograf: Die Abbilderei.

Badespaß mit kindgerechter Action

Natürlich ist auch ein Tag am See ein unersetzlicher Klassiker der sommerlichen Freizeitgestaltung. Was hier allerdings meist fehlt, sind kindgerechte Attraktionen, um bei den Zwergen keine Langeweile aufkommen zu lassen. Spezielle Angebote für die ganze Familie machen den Thermentag garantiert für alle zum Erlebnis: Während die ganz kleinen das flache Babybecken erkunden, toben sich die etwas größeren Kinder beim Rutschen oder am Spielplatz aus. Mama und Papa begehen derweil den Kneipparcours oder versuchen sich im Boccia.

Auch für die Kleinsten gibt es in der Therme eine Menge zu erleben. ©Hotel & Therme NOVA, Fotograf: Die Abbilderei.

Jede Menge Platz zum Toben und zum Relaxen

Viele Thermen verfügen über großzügige Außenbereiche, die den Kindern genügend Freiraum bieten, um sich auszupowern. Eigene Kinderbereiche sind ideal geeignet, um sich Spielgefährten zu suchen und zusammen auf Entdeckungstour zu gehen – zum Beispiel auf dem nahen Spielplatz. Währenddessen relaxen Sie in aller Ruhe und gönnen sich einen Cocktail direkt am Pool.

Lachen, Plantschen, glücklich sein – mehr braucht es nicht für den perfekten Sommertag. © Hotel & Therme NOVA, Fotograf: Die Abbilderei.

Kinderbetreuung: Beschäftigung für die Kids, Verschnaufpause für die Eltern

Einer der wohl größten Vorteile am sommerlichen Thermenbesuch sind wohl die zahlreichen kostenlosen Betreuungsmöglichkeiten. Viele Thermen bieten im Sommer altersgerechte Kinderprogramme unter pädagogischer Aufsicht an. Während Ihre kleinen Lieblinge sich also beim Spielen und Basteln die Zeit vertreiben, haben Sie genügend Zeit, um etwas Zweisamkeit zu genießen, zum Beispiel in der Sauna. Dabei können Sie ganz unbeschwert die Zeit verstreichen lassen, denn die Kleinen sind in guten Händen.

Auch für die Großen gibt’s viel zu erleben – zum Beispiel auf dem Boccia-Platz. © Hotel & Therme NOVA, Fotograf: Die Abbilderei.

Regenwetter? Kann Ihnen egal sein

Was wir wohl am meisten lieben an so einem Thermenbesuch ist, dass er im wahrsten Sinne des Wortes bei Wind und Wetter eine gute Option ist. Wenn der Sommer also doch einmal eine Pause einlegt, verlegen Sie den Badetag einfach in den Innenbereich – dank perfekter Wassertemperaturen wird Ihnen selbst bei miesem Regenwetter ganz warm ums Herz. Deshalb eignet sich ein Besuch in der Therme auch als perfekter Programmpunkt im Familienurlaub, sollte das Wetter einmal nicht mitspielen.

Draußen regnet’s? Egal. Die Therme ist bei jeder Hetz und vor allem: bei jedem Wetter ein Genuss. © Hotel & Therme NOVA, Fotograf: Die Abbilderei.

Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein…

…und dann nichts wie ab in die Therme NOVA! Im Sommer gibt es jede Menge günstige Sommerangebote. Neugierig geworden? - Bitte hier entlang!


Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen