Frankreich

Pilgerreise nach Lourdes

Pilgerreise nach Lourdes mit Schio - La Salette - Carcassonne - Bonate Sopra, mit geistlicher Begleitung, Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus "Vulkanliner", Nach Möglichkeit tägliche Hl. Messfeier,

Reiseanbieter: fragollo-reisen GmbH & Co KG

Pilgerreise nach Lourdes

Frankreich


Top-Leistungen

  • Einzelzimmer
  • Halbpension
  • *** (3 Stern)

1.275 EUR pro Person im DZ (10 Tage)

Leistungen
Einzelzimmer
Halbpension
*** (3 Stern)
Doppelzimmer

Pilgerreise nach Lourdes

mit Schio - La Salette - Carcassonne - Bonate Sopra

mit geistlicher Begleitung


16.07. - 25.07.2021


1. Tag: Anreise nach Schio. Ihre Anreise führt Sie über Graz, vorbei an Klagenfurt, Udine, Padua und Vicenza nach Schio. Nach Ihrem Zimmerbezug im Hotel in Schio werden Sie bei einer Führung die Gebetsstätten besuchen. Anschließend feiern Sie im Gebetshaus eine Messe, bevor es in die nahe gelegene Trattoria zum Abendessen geht.

2. Tag: Schio - La Salette. Feier der Heiligen Messe. Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch Norditalien vorbei an Verona, Mailand und Turin nach La Salette in Frankreich. Das kleine Dorf liegt abgelegen am Ende eines Seitentals am südwestlichen Fuß des Massif des Écrins in den französischen Alpen knapp 1.000 m über dem Meer. Die Kommune ist als Marienwallfahrtsort bekannt und auf ihrem Gemeindegebiet steht das vom Salettinerorden gegründete Kloster Notre-Dame de La Salette. Zimmerbezug im Hotel in La Salette für 2 Nächte.

3. Tag: La Salette. Feier der Heiligen Messe. Den heutigen Tag verbringen Sie in La Salette und erfahren mehr über das Ereignis vom September 1846. Damals erschien Maria auf der Bergalm hoch über dem Dorf zwei Hirtenkindern und überbrachte ihnen eine umfangreiche Botschaft. Nach längerer Untersuchung erkannte man zum fünften Jahrestag die Echtheit der Erscheinungen an und baute ein Sanktuarium am Ort der Erscheinung.

4. Tag: La Salette - Carcassonne. Feier der Heiligen Messe. Danach Weiterfahrt nach Carcassonne. Carcassonne ist eine Stadt in der südfranzösischen Region Languedoc. Berühmt ist sie vor allem durch die mittelalterliche Festung La Cité, mit ihren zahlreichen Wachtürmen und einer Doppelmauer. Bei einer Führung werden Sie mehr von dieser beeindruckenden Stadt erfahren. Zimmerbezug im Hotel in Carcassonne.

5. Tag: Carcassonne - Lourdes. Feier der Heiligen Messe. Sie verlassen Carcassonne und fahren vorbei an Toulouse nach Lourdes. Vom 11. Februar bis zum 16. Juli 1858 erschien hier wiederholt der damals vierzehnjährigen Bernadette Soubirous die Mutter Gottes. Aufgrund dieser Marienerscheinungen wurde Lourdes einer der weltweit meistbesuchten Wallfahrtsorte. Zimmerbezug im Hotel in Lourdes für 3 Nächte.

6. Tag: Lourdes. Bei der heutigen Führung durch das Heiligtum von Lourdes wandeln Sie auf den Spuren der Heiligen Bernadette. Feier der Heiligen Messe. Danach haben Sie freie Zeit um Ihre persönlichen Anliegen darzubringen. Rückkehr ins Hotel zum Abendessen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit an der Lichterprozession teilzunehmen.

7. Tag: Lourdes. Feier der Heiligen Messe. Danach machen Sie sich zum Kreuzweg auf. Der Kreuzweg Espélugues schlängelt sich über 1.500 m durch ein steiles Waldgebiet, beginnend hinter dem Kirchenkomplex und umfasst 15 Stationen. Für Menschen, denen dieser Kreuzweg zu beschwerlich ist, wurde ein Krankenkreuzweg eingerichtet. Dieser befindet sich an der großen Wiese am Ufer des Gave jenseits der Grotte. Rückkehr ins Hotel zum Abendessen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit an der Lichterprozession teilzunehmen.

8. Tag: Lourdes - Marseille. Feier der Heiligen Messe. Danach verabschieden Sie sich von Lourdes und fahren vorbei an Toulouse nach Marseille. Marseille, eine Hafenstadt in Südfrankreich, ist schon seit seiner Gründung um 600 v. Chr. durch griechische Seefahrer ein wichtiges Zentrum für die Einwanderung und den Handel. Das Herz der Stadt ist der alte Hafen Vieux-Port, wo Fischer ihren Fang direkt an der Anlegestelle verkaufen. Die vielbesuchte Basilika Notre-Dame de la Garde ist eine neuromanisch-byzantinische Kirche und das Wahrzeichen der Stadt. Zimmerbezug im Hotel in Marseille.

9. Tag: Marseille - Bonate Sopra. Nach dem Frühstück verlassen Sie Marseille und fahren entlang der Côte d’Azur vorbei an Nizza wieder nach Italien. Danach weiter vorbei an Sanremo und Mailand nach Bonate Sopra. In Bonate Sopra erschien im Jahr 1944 der damals siebenjährigen Adelaide Roncalli insgesamt 13 Mal die Mutter Gottes. Feier der Heiligen Messe. Zimmerbezug im Hotel in Presezzo in unmittelbarer Nähe von Bonate Sopra.

10. Tag: Heimreise. Feier der Heiligen Messe. Danach treten Sie die letzte Etappe dieser Pilgerrundreise an. Sie führt vorbei an Venedig und Udine durchs Kanaltal zurück nach Österreich.



Leistungen:

Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus "Vulkanliner"

Reiseleitung/Vulkanliner-Service

Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren

9x Nächtigung in guten Mittelklassehotels

9x Halbpension mit Frühstück und Abendessen

1x Führung Schio (2,5 Stunden)

1x Führung Carcassonne (1,5 Stunden)

1x Führung Lourdes (2,5 Stunden)

Nach Möglichkeit tägliche Heilige Messfeier


Rechtzeitige Anmeldung erbeten



Preise
1.275,00 EUR pro Person im DZ

1.275 EUR pro Person im DZ (10 Tage)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen