Zypern

Zypern - Zauberhafte Entdeckungsreise

12.10.-19.10.2018 und 19.10.-26.10.2018 mit Flügen ab/bis Graz

Reiseveranstalter: GRUBER-reisen.

Zypern - Zauberhafte Entdeckungsreise

Zypern


ab 789 EUR pro Person in DZ (8 Tage)

Zypern - die Insel der Götter

12.10. - 19.10.2018
19.10. - 26.10.2018

Neben Sonne, Sand und Meer bietet die Insel eine landschaftliche Vielfalt und ein reiches kulturelles Erbe. Mit gut 320 Sonnentagen im Jahr und sommerlichen Durchschnittstemperaturen selbst im Oktober, ist die Götterinsel von der Natur besonders gesegnet. Sie wohnen in ausgewählten Hotels und lernen die Lebensfreude und Fröhlichkeit der überaus gastfreundlichen Zyprioten kennen.

1. Tag: Graz - Paphos. Sonderflug von Graz nach Paphos und Transfer zum gewählten Hotel.
2. - 7. Tag: Paphos. Aufenthalt im Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Bei Buchung des Ausflugspaketes entdecken Sie bei geführten Ausflügen die Insel der Aphrodite.
8. Tag: Paphos - Graz. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Graz.
Halbtagesausflug Paphos. Dieser Ausflug präsentiert Ihnen die Stadt Paphos, die in der Antike sechs Jahrhunderte lang Inselhauptstadt war und mit ihrer 2000 Jahre alten Geschichte heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Ihr erstes Ziel ist das Dorf Yeroskipou, der sogenannte „heilige Garten“ der Göttin Aphrodite. Hier besuchen Sie die Fünfkuppelkirche Ayia Paraskevi, die mit wertvollen Fresken aus dem Leben Christi ausgemalt ist. Anschließend werden die Mosaike in den römischen Villen Dionysos, sowie die unterirdischen, in den Fels gehauenen Königsgräber aus der hellenistischen Zeit besichtigt. In Kato Paphos Besuch der byzantinischen Kirche Chrysopolitissa. Hier sehen Sie auch die Paulussäule. Mit einem Spaziergang am alten Hafen von Paphos runden wir diesen Ausflug ab.
Ganztagesausflug Troodos Gebirge mit Kykko Kloster und Weindorf Omodos. Das Troodos Gebirge gilt mit seinen kleinen Bergdörfern und wildromantischen Landschaften als das grüne Herz der Insel. Nach einer abwechslungsreichen Fahrt erreichen Sie das auf einer Höhe von etwa 1.200 Metern gelegene Kykkos Kloster. Nach der Besichtigung dieser Klosteranlage mit ihren neuzeitlichen Wandmalereien und Heiligenbildern besuchen Sie das auf dem Berggipfel Throni liegende Mausoleum des Erzbischofs Makarios III. Entlang malerischer Weinberge erreichen Sie mit Omodos das schönste Dorf der „Krasochoria“. Nützen Sie die Zeit die alte Weinpresse, ein Musterbauernhaus und das Kloster zum Hl. Kreuze zu besichtigen und probieren Sie den typisch zypriotischen Kaffee.
Ganztagesausflug Kloster Chrysorroyiatissa - Panayia - Latchi. Dieser Ausflug führt zum 850m hoch gelegenen Kloster Chrysorroyiatissa aus dem 12. Jahrhundert. Das Kloster mit seinem idyllischen Innenhof ist vor allem für die Renovierung/Erhaltung von Ikonen bekannt sowie für seine hervorragende Weinherstellung, wovon Sie sich bei einer Kostprobe selbst überzeugen können. Unweit des Klosters liegt das Dorf Panayia, der Geburtsort von Makarios III. Anschließend führt die Route über Polis, zu dem idyllischen Fischerort Latchi und zu den Bädern der Aphrodite, wo laut Mythos die Göttin der Liebe und Schönheit ein Bad genommen haben soll.

Pauschalpreis p.P. ab € 789,-

EZZ ab € 140,-

Inkludierte Leistungen:

  • Sonderflug Graz - Paphos - Graz inkl. 15 kg Freigepäck
  • Flughafentaxen & Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Nächte im ausgewählten Hotel
  • Verpflegung je nach Hotelauswahl
  • lokale, deutschsprachige Reisebetreuung


Sonderleistung (mind. 30 Pers.)
Ausflugspaket:p.P. € 98,-
Halbtagesausflug Paphos: Ganztagesausflug Troodos Gebirge mit dem Kykko Kloster und Weindorf Omodos
Ganztagesausflug Chrysorrogiatissa Kloster, Panayia und Bad der Aphrodite in Latchi
Mindestteilnehmerzahl: Charterflug 180 Personen

Preise
ab 789,00 EUR pro Person in DZ gültig von 07.06.2018 bis 07.07.2018

ab 789 EUR pro Person in DZ (8 Tage)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen