Armenien

Schmuckstücke des Kaukasus

Pittoreske Landschaften, elegante Metropolen, südländische Lebensfreude: Mit Kuoni im Frühling Armenien und Georgien erleben. Ab/bis Graz.

Reiseveranstalter: KUONI

Ab Graz geht es mit dem Reisebüro Kuoni nach Jerewan (und von Tiflis wieder zurück) – und das zu vernünftigen Flugzeiten. So kann das Abenteuer Armenien und Georgien beginnen! Die beiden Länder am Fuße des Kaukasus sind geprägt von wilder landschaftlicher Schönheit. Die Azatschlucht mit ihren besonderen Basaltformationen, das Tal der Aragwi, die Wiege des Weins in Georgien, der gewaltige Gebirgszug des Hohen Kaukasus oder die „blaue Perle“ Armeniens, der Sewansee, sind nur einige davon. Immer wieder stößt man auf imposante alte Wehrklöster.

Einen Zeitsprung macht man dann in den Hauptstädten Tiflis und Jerewan, beide sind moderne geschäftige Metropolen. Nicht zuletzt: Vor allem in Georgien ist eine fast südländische Lebensfreude zu spüren.

Auszug inkludierter Leistungen:
–Flug ab Graz nach Jerewan und von Tiflis nach Graz (Economy, bis 20 kg Freigepäck)
– Sicherheitsgebühren, Flughafentaxen, Flugabgaben (dzt. 149 Euro)
– 7 Nächte in landestypischen Mittelklassehotels
– Verpflegung: 7 x Frühstück, 3 x Mittag, 6 x Abendessen
– Rundfahrt im lokalen Reisebus
– Ausflüge und Besichtigungen
– Eintrittsgebühren (alles gemäß Reiseprogramm)
– lokale deutschsprachige Reiseleitung
– österreichischer Reiseadministrator vor Ort
– bei Teilnehmerzahl von mehr als 30 Personen Kuoni-Reisebegleitung durch Günther Gruber

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen