Polen

POLEN RUNDREISE

Reiseveranstalter: Ruefa Reisebüro

  • POLEN RUNDREISE (Bild 1)
  • POLEN RUNDREISE (Bild 2)
  • POLEN RUNDREISE (Bild 3)

POLEN RUNDREISE

Top-Leistungen

  • *** (3 Stern)

ab 1.395 EUR pro Person in DZ (8 Tage)

Leistungen
*** (3 Stern)

POLEN
Ob Kultur, Geschichte, Natur oder Küche - Polen überrascht

2. – 9. Juni 2018

Polen bietet Landschaften für jeden Geschmack, eine deftige regionale Küche, einen wahren Schatz an Kunst- und Kulturgütern sowie  eine unberührte Natur mit Wald, Wiesen, Gewässern, Gebirgszügen und seltenen Tieren. Polen zählt zweifellos zu einem der interessantesten Reiseländer und ist die große touristische Entdeckung Europas. Polen ist nicht nur eine Schatzkammer der Natur und der Kultur, sondern auch ein Land voller herzlicher Gastfreundschaft sowie kulinarischer Genüsse! Die traumhafte Reise hinterlässt überwältigende Eindrücke!

 

1 / Samstag; 2. Juni 2018                                                                                         Wien – Warschau – Thorn

Die Anreise zum Flughafen Wien erfolgt in eigener Regie. Zubringerflüge ab/bis Bundesländer auf Anfrage bzw. gegen Aufpreis möglich. Der Check-in beginnt 2 Stunden vor Abflug. Bitte finden Sie sich rechtzeitig am Flughafen ein. Alle angegebenen Flugzeiten sind Ortszeiten (Stand Juni 2017). Flugzeitenänderungen vorbehalten. Linienflüge mit Austrian.

 
13:00 Uhr Abflug ab Wien 
14:15 Uhr Ankunft in Warschau

Nach Erledigung der Einreiseformalitäten werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter am Flughafen empfangen. Weiterfahrt nach Thorn. Zimmerbezug und Abendessen. Der restliche Nachmittag/Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit z.B. für einen individuellen Altstadtspaziergang.

2 / Sonntag; 3. Juni 2018                                                                                    Thorn – Marienburg – Danzig

Frühstück im Hotel. Anschließend lernen Sie Thorn, mit seinem mittelalterlich gotischen Stadtkern (UNESCO), während eines Stadtrundgangs näher kennne. Die Größe und Pracht der Häuser der Stadt spiegelt den Reichtum der Thorner Kaufleute, die mit den Hansestädten in engem Kontakt standen. Berühmtester Bürger der Stadt ist Nikolaus Kopernikus. Die Verkostung der Thorner Spezialität „Pierniki“ (Lebkuchen) darf natürlich nicht fehlen! Weiterfahrt nach Marienburg und Besichtigung der größten Backsteinburg Europas. (UNESCO Weltkulturerbe). Die Pracht des viergeschossigen Großmeisterpalastes war im mittelalterlichen Europa nahezu einzigartig. Sehenswert sind auch das Goldene Tor aus dem späten 13.Jahrhundert, das Sommerrefektorium und die St. Anna–Kirche mit den Gräbern von elf Großmeistern. Im Anschluss Weiterfahrt nach Danzig. Zimmerbezug. Abendessen und Nächtigung.

3 / Montag; 4. Juni 2018                                                                                                                             Danzig

Nach dem Frühstück steht heute die ausführliche Besichtigung von Danzig auf dem Programm (UNESCO). Danzig gehört zu den reizvollsten Städten Nordeuropas, ihre Geschichte reicht mehr als tausend Jahre zurück. Sie besichtigen die gotische Marienkirche (größte Backsteinkirche Europas!) und bewundern das Krantor, ein in Europa nahezu einzigartiges Bauwerk. Es vereinigt die Funktion eines Stadttors mit der eines Hafenkrans. Weiteres sehen Sie den langen Markt und seine prächtigen Patrizierhäuser, den Artushof, das Rathaus und die Frauengasse. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Nächtigung.

4 / Dienstag; 5. Juni 2018                                                                      Danzig – Zoppot – Gdingen – Danzig

Frühstück im Hotel. Heute steht eine Fahrt nach Gdingen zum Ostseehafen am Programm. Am Kai liegen der Zerstörer „Blyskawica“ und die alte Dreimastfregatte „Dar Pomorza“ - beide dienen heute als Schiffsmuseum. Genießen Sie einen Spaziergang durch den berühmten Badeort Zoppot, welcher über die längste und älteste Mole verfügt. Möglichkeit zum Mittagessen (fakultativ) im guten Restaurant Meridian am Ender der Mole. Danach Besuch der romanisch–gotische Kathedrale in Oliwa. Ein kurzes Orgelkonzert darf hier nicht fehlen. Abendessen im mit Verkostung von „Goldwasser“. Nächtigung.

5/ Mittwoch; 6. Juni 2018                                                         Danzig – Buchwalde – Allenstein – Loetzen

Nach dem Frühstück Fahrt nach Buchwalde. Hier erwartet Sie eine Schifffahrt auf dem Oberländerkanal bis Hirschfeld. Der Mitte des 19. Jhdts. gebaute Kanal ist ein einzigartiges technisches Denkmal: um den Höhenunterschied von etwa 100m zu überwinden werden die Schiffe an mehreren geneigten Ebenen jeweils auf Schienen über Land transportiert! Weiterfahrt nach Allenstein in die Masuren, wo ein Besuch der Wallfahrtskirche von Heiligelinde mit kurzem Orgelkonzert am Programm steht (freiwillige Spende). Üppig dekoriert und im Überschwang der Verkündigung drehen sich die Holzfiguren der Kirche zur Orgelmusik! Weiterfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

6 / Donnerstag; 7. Juni 2018                                               Loetzen – Ruciane Nida – Wojnowo – Loetzen

Frühstück im Hotel. Heute steht eine weitere Schifffahrt auf dem Programm. Genießen Sie die malersiche Strecke von Nikolajken bis nach Ruciane Nida. Möglichkeit zum Mittagessen in einem Gasthof in Krutyn. (fakultativ). Nach der Mittagspause geht es per Stakeboot weiter. Reizvolle Landschaftsbilder bietet die Fahrt auf dem Fluss Krutynia. Ebenso darf der Besuch des russisch-orthodoxen Klosters in Wojnowo nicht fehlen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

7 / Freitag; 8. Juni 2018                                                                                                      Loetzen – Warschau

Nach dem Frühstück Fahrt nach Warschau. Erfreuen Sie sich an der wunderschönen Wald- und Hügellandschaft Masoviens. Stadtbesichtigung nach der Ankunft. Warschau wurde im 2.Weltkrieg völlig zerstört und jedoch danach originalgetreu wieder aufgebaut. Spazieren Sie entlang des Königswegs. Lernen Sie die Heiligenkreuzkirche, den Schlossplatz mit der Sigismundsäule kennen und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der Warschauer-Altstadt (UNESCO). Abendessen und Nächtigung im Hotel.

8 / Samstag; 9. Juni 2018                                                                                                        Warschau – Wien

Frühstück und Check-out. Anschließend besuchen Sie den Lazienki Park mit dem Denkmal von Frederic Chopin und besichtigen den Wasserpalast. Der Palast ist eines der schönsten Gebäude Polens. König Poniatowski ließ den Palast im 18. Jahrhundert im klassizistischen Stil errichten. Sehenswert sind der reich geschmückte Ballsaal, die Basreliefs im Badepavillon und die Gemäldegalerie.

Rechtzeitiger Transfer zum Flughafen. Check-in und Rückflug ab Warschau nach Wien.

15:05 Uhr Abflug ab Warschau 
16:25 Uhr Ankunft in Wien
*** Ende der Reise ***

 


Vorläufige Hotels / Änderungen vorbehalten
 

02-03. Juni 2018
Hotel Bulwar****, Thorn
www.hotelbulwar.pl
 
03-06. Juni 2018
Hotel FOCUS *** , Danzig
www.focushotels.pl
 
06-08. Juni 2018
Hotel MAZURY *** , Loetzen
www.hotel.mazury.pl
                         
08-09. Juni 2018
Hotel IBIS STARE MIASTO*** , Warschau
www.accorhotels.com
 
 


**   P R E I S E   **   L E I S T U N G E N   **   H I N W E I S E   **


Pauschalpreis pro Person (im Doppelzimmer / min. 20 Personen) € 1.395,-
Kleingruppenzuschlag pro Person bei 15 – 19 Teilnehmern  €  150,-
Einzelzimmerzsuchlag pro Person für 7 Nächte € 220,-

 

Flughafentaxen und –gebühren im Wert von € 80,- pro Person (Stand 07/2017) sind im Pauschalpreis bereits inkludiert. Flughafentaxen und -gebühren, sowie Treibstoffzuschläge sind variabel (bis Ticketausstellung – ca. 14 Tage vor Abflug) und werden gegebenenfalls angepasst!


Inkludierte Leistungen

• Linienflüge mit der Lufthansa Group: Wien – Warschau – Wien
Economy Class inkl. 1 Freigepäckstück pro Person (a max. 23 kg)
Inkl. Flughafentaxen und –sicherheitsgebühren im Wert von € 80,- pro Person (Stand Juli 17)

• 7x Nächtigung in Hotels der lokalen Mittelklasse, wie oben genannt oder gleichwertig
Basis Doppelzimmer Standard mit Bad oder Dusche/WC

• 7x Halbpension (Frühstück und Abendessen)

• Sämtliche Busfahrten und Transfers lt. Programm ab /bis Flughafen Warschau
• Örtlicher, deutschsprachiger Reiseleiter lt. Programm ab /bis Flughafen Warschau
• Lokale, deutschsprachige Stadtführer – wo benötigt

• Sämtliche Besichtigungen, Ausflüge, Boots/Schifffahrten und Verkostungen lt. Programm
Verkostung von Goldwasser, Zubrowka, Lebkuchen
Schifffahrt auf dem Oberlaenderkanal
Schifffahrt auf den Masuren
Stakebootsfahrt auf dem Fluss Krutynia und Besuch in Wojnowo

• Eintritte
Eintritte in Marienburg
Johanneskirche in Thorn
Marienkirche in Danzig
Mole in Zoppot
Kathedrale mit Orgelkonzert in Oliva
Wilanow-Schloss  oder Palast auf dem Wasser  im Lazienki-Park in Warschau

• Ruefa-Reisebegleitung ab/bis Wien
• Reisebüro-Sicherungs-Verordnung / Kundengeld Absicherung gemäß EU-Richtlinien


Nicht inkludierte Leistungen
Ruefa-Buchungsgebühr │ An- und Abreise zum Flughafen Wien │ Eventuelle Erhöhungen der Flughafentaxen und –gebühren sowie Treibstoffzuschläge │ Sämtliche Getränke und weitere Mahlzeiten │ Trinkgelder, persönliche Ausgaben │ Weitere Eintritte, Besichtigungen, Ausflüge und sämtliche nicht angeführten Leistungen │ Reise- bzw. Stornoversicherungen

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen (Aufzahlung bei 15 – 19 Teilnehmern)

Stornobedingungen / Preis & Tarifstand Juli 2017 / Änderungen & Anpassungen vorbehalten
Es gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 92) in letztgültiger Fassung sowie die besonderen Bedingungen der vermittelten Transportunternehmen und Leistungsträger. Programm- und Flugplanänderungen vorbehalten. Preiserhöhungen aufgrund Flugpreisänderungen und Kursschwankungen vorbehalten. Religiöse Festtage können kurzfristig Programmänderungen notwendig machen. Auch aus anderen, von uns nicht beeinflussbaren Gründen kann es notwendig sein, dass Programmänderungen auf der Reise vorgenommen werden. Schließtage in Museen, religiöse Feste etc. können eine Besichtigung verhindern. Geänderte Flugzeiten, Straßensperren, Umleitungen und Höhere Gewalt (Streiks etc.) können ebenfalls eine Änderung zur Folge haben.                          Eventuelle Flugzeitenänderungen sind kein Stornogrund.

Gesonderte Stornobedingungen (ersetzen Punkt A.7.1.c.1. der Allg.Reisebedingungen)
 
.) 25%  ab Buchung bis 31 Tage vor Abreise
.) 50%  bis 13 Tage vor Abreise
.) 100%  ab 14 Tage vor Abreise und No Show

Veranstalter Verkehrsbüro-RUEFA REISEN GmbH, 8011 Graz
Veranstalterverzeichnis Nr. 1998/0290

 

Preise
ab 1.395,00 EUR pro Person in DZ

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen