Portugal

Madeira - Insel des ewigen Frühlings

mit Direktflug ab/bis Graz

Reiseveranstalter: GRUBER-reisen.

Madeira - Insel des ewigen Frühlings

ab 948 EUR pro Person in DZ (7 Nächte)

Madeira, die portugiesische Blumeninsel im Atlantik ist ein ideales Ziel für Erholungssuchende und Naturliebhaber. Das ganzjährig angenehme Klima mit frühlingshaften Temperaturen bietet optimale Reisebedingungen. Kein Eiland vergleichbarer Größe bietet eine derartig abwechslungsreiche Landschaft und die Vielzahl an Blumen und Pflanzen machen das Naturparadies perfekt. Das weltbekannte, überaus farbenfrohe Festa de Flor in der zweiten Aprilhälfte findet am 22.April 2018 mit dem großen Blumenkorso seinen Höhepunkt. Phantasievolle Kostüme und wunderschön geschmückte, thematische Wägen verwandeln die Stadt in einen bunten Blumenteppich. 


Reiseverlauf:

1. Tag: Graz - Funchal. Sonderflug von Graz nach Funchal. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zum gewählten Hotel.

2. - 7. Tag: Funchal. Aufenthalt im Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Bei Buchung des Ausflugspaketes entdecken Sie bei geführten Ausflügen die schönsten Plätze der Blumeninsel.

Ausflug „Traditionelles Funchal & Monte“. Sie besichtigen die Altstadt von Funchal, die Kathedrale, den Markt mit seinen bunten Obst-, Gemüse- und Blumenständen, eine Stickereimanufaktur und eine Kellerei, wo Sie auch ein Gläschen Madeirawein verkosten. Anschließend besuchen Sie Monte bzw. die Wallfahrtskirche „Nossa Senhora do Monte“ mit dem Grab von Karl I. von Habsburg. Danach besteht die Möglichkeit zu einer Korbschlittenfahrt.

Ganztagesausflug in den Westen Madeiras mit Mittagessen inkl. einem Getränk. Zu Beginn des Tages genießen Sie von den Steilklippen des Cabo Girãos aus einen atemberaubenden Ausblick. Nach der Besichtigung einer Bananenplantage führt die Fahrt über das zentrale Hochplateau Paúl da Serra nach Porto Moniz, bekannt für die natürlichen Lava-Wasserbecken. Dann geht es entlang der wildromantischen Nordküste zum Dorf São Vicente. Nach dem Mittagessen führt die Route Richtung Encumeada Pass und durch das Tal von Serra d`Agua zurück nach Funchal.

Ganztagesausflug in den Osten Madeiras mit Mittagessen inkl. einem Getränk. Ihr erstes Ziel ist der an der Ostküste gelegene Naturpark Ponta de São Lourenço mit seinen spektakulären vulkanischen Gesteinsformationen. Über Porto da Cruz und den Aussichtspunkt „Miradouro do Guindaste“ gelangen Sie in das Dörfchen Santana, berühmt für seine kleinen strohbedeckten Häuser. Nach dem Mittagessen in Faial besichtigen Sie in Ribeiro Frio eine Forellenzucht. Das nächstes Ziel ist der Poiso-Pass. Von hier führt eine Straße auf den 1.818m hohen Pico do Arieiro, der damit der dritthöchste Berg Madeiras ist. Bei gutem Wetter genießen Sie eine herrliche Aussicht. Danach geht es zurück nach Funchal.

8. Tag: Funchal - Graz. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Graz.

Programmänderungen vorbehalten.


Termine:

16.04. - 23.04.2018  mit Blumenfest

07.05. - 14.05.2018

14.05. - 21.05.2018

Inkludierte Leistungen:

  • Sonderflüge mit Travel Service ab/bis Graz nach Funchal inkl. Flughafensteuern & 15 kg Freigepäck 
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Nächte im gewählten Hotel
  • Termin 16.-23.04.2018 inklusive Tribünensitzplatzkarte für den Blumenkorso
  • GRUBER-reisen Reisebegleitung

    Sonderleistungen p.P.: 
    Ausflugspaket p.P. € 98,-

    Ausflug „Traditionelles Funchal & Monte“ 

    Ganztagesausflug in den Westen Madeiras mit Mittagessen inkl. einem Getränk

    Ganztagesausflug in den Osten Madeiras mit Mittagessen inkl. einem Getränk

    Alle Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung

    Mindestteilnehmer pro Termin: Charterflug 170 Personen


    Preis ab € 948,- pro Person im DZ

    Einzelzimmerzuschlag ab € 196,-

    Preise
    ab 948,00 EUR pro Person in DZ gültig bis 31.12.2017
    Kosten-Vergleich: Das kostet die Sitzplatzreservierung im Flieger

    Wie viel die Sitzplatzreservierungen bei den wichtigsten Fluggesellschaften kostet. Plus: Ein Senior Flugbegleiter von Austrian Airlines gibt zudem hilfreiche Sitzplatz-Tipps.

    Top Ten der nervigsten Sitznachbarn im Flugzeug

    Die Nervensäge neben mir: Mundgeruch, schreiende Babys und Dauernörgler, ein Reiseportal hat Reisende befragt, was ihnen beim Weg in den Urlaub so richtig die Laune verdirbt. Der eine oder andere Punkt dürfte Ihnen leider auch bekannt vorkommen.

    Mit dieser einfachen Geste liebt dich jede Stewardess

    So simpel und doch macht es kaum jemand: Wie du dich ganz mühelos beim Boardpersonal beliebt machst

    Mehr Reiseberichte anzeigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
    Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

    Diese Information nicht mehr anzeigen