Hermagor

Konzertreisen an die VIA IULIA AUGUSTA

Musik- und Kulinarik-Pakete für 8 Konzerte mit Kulinarik und Übernachtung im Zeitraum 7. Juli - 31. August im Hotel Erlenhof und Gailtaler Hof, 9640 Kötschach-Mauthen:

Reiseveranstalter: Via lulia Augusta Konzertsommer

Konzertreisen an die VIA IULIA AUGUSTA

Hermagor


Top-Leistungen

  • Übernachtung
  • **** (4 Stern)
  • Halbpension
  • Inklusive Eintrittskarte

85 EUR pro Person in DZ (1 Nacht)

  • Via lulia Augusta Konzertsommer
  • Kötschach 390
  • 9640 Kötschach-Mauthen
  • Tel: +43 (4715) 85-16
  • Online-Code: 11075
Leistungen
Übernachtung
4-gängiges Feinschmeckermenü
**** (4 Stern)
Halbpension
Inklusive Eintrittskarte
Kostenloser Parkplatz
Doppelzimmer
Freies W-Lan
Wellnessbereich
vegetarische Küche

In der weltweit ersten Slow Food Travel-Region sorgt der Via Iulia Augusta Konzertsommer für musikalische Feinkost. Die antike Römerstraße Via Iulia Augusta, die einst von Aquileia über den Plöckenpass nach Norden in die Provinz Noricum führte, ist heute Namensgeberin für eine kleine feine Konzertreihe in den Gemeinden in Oberkärnten, Kötschach-Mauthen, Dellach im Gailtal und Oberdrauburg. Von Klassik bis Jazz und Weltmusik reicht das Angebot, das zur Erkundung neuer Klangfarben und der schönen Gegend einlädt.

Das Programm des Via Iulia Augusta Konzertsommers 2018 steht unter dem Motto "Schatten und Licht." Erstklassige MusikerInnen aus Österreich und zahlreichen anderen Ländern leuchten das breite Spektrum zwischen Hell und Dunkel in den Gefühls- und Klangwelten aus.

Die Musik führt das Publikum an immer neue, besondere Orte. Geführte Wanderungen und Besichtigungen ergänzen das vielfältige Programm, in dem auch die Landschaft, die Geschichte und die Kultur der Gegend eine wichtige Rolle spielen.


TERMINE:

Sa, 7. Juli, 20.00 Uhr – Rathaus Kötschach-Mauthen, Festsaal
„LE NOZZE DI FIGARO“ Oper von W.A.Mozart
Operngruppe der Kunst VHS Wien, Leitung: Robert Simma
Klassisch-vergnüglich beginnt der VIA Konzertsommer, erstmals mit einer Oper, in italienischer und deutscher Sprache. Das Klavier übernimmt den Orchesterpart.


Do, 12. Juli, 20.00 Uhr – Schloss Weildegg, Würmlach
ALPENKAMMERMUSIK
Die DozentInnen der alljährlich stattfindenden Alpenkammermusik-Kurse in Liesing, 7 hochkarätige MusikerInnen aus 5 Nationen spielen auf der „Schattseit’n“ Werke von Mozart Prokofjew und Lori Laitman, einer faszinierenden amerikanischen Komponistin. Sie wird beim Konzert anwesend sein.

VIA SPECIAL: Geführte Radfahrt vom Bahnhof in Kötschach über das Bergsteigerdorf Mauthen nach Würmlach. Vor dem Konzert Schlossführung durch den Hausherrn. Treffpunkt: 17.30 Uhr


Sa, 21. Juli, 18.00 Uhr – Nepomuk-Kirche im Einsiedelwald, Kötschach
MONIKA STADLER,Harfe (AT) und SIGI FINKEL, Saxofon (DE)
Gefühlvoll feine Musik mit Elementen aus Klassik, Jazz, Weltmusik und freier Improvisation.

VIA SPECIAL: Geführte Wanderung mit Geopark Karnische Alpen, vom Hotel Kürschner entlang „junger“ Wasserwege über die Kalktratten und durch den Einsiedelwald zur Nepomuk-Kirche.
Treffpunkt: 16.15 Uhr


Do, 26. Juli, 20.00 Uhr – Burgruine Hohenburg, Oberdrauburg
KARL RATZER,Gitarre | PETER HERBERT, Kontrabass | EXTRACELLO
Vier Cellistinnen, spritzig, groovig, schräg, begleitet von zwei legendären Jazzmusikern. Oder umgekehrt. Jedenfalls sechs der besten Saiten Österreichs vereint.

VIA SPECIAL: Geführte Wanderung auf historischen Pfaden, vom Marktplatz Oberdrauburg zur Ruine Hohenburg. Treffpunkt: 18.00 Uhr


So 29. Juli, 17.00 Uhr: Wanderkonzert am Wieserberg, Dellach
FRIEDL RAINER,Violoncello und MAREN RAHMANN, Performance, Stimme, Akkordeon, Flöte

Wanderung mit Text- und Klang-Interventionen am Wegesrand, dann Konzert in der Kirche St. Helena.
Treffpunkt und Beginn: 17.00 Uhr beim Soldatenfriedhof auf der Dulln (Parkmöglichkeit).
Shuttle ab Gemeindezentrum Dellach um 16.30 Uhr. Bei Regen im Gemeinde- u. Geoparkzentrum


Do, 9. August, 20.30 Uhr – Gasthof Grünwald, St. Daniel
TRIOFOTOGRAMMA (IT) - Lichtspielkonzert,
ein Erlebnisabend für Liebhaber von Film und Filmmusik
Enrico Guerzoni (Violoncello), Stefano Mirandola (Gitarre), Roberto Rossi (Flöte, Percussion)


Do, 16. August LKH, 19.00 Uhr – LKH Laas
PALLAWATSCH (AT) - Klezmer, Tanz u. jiddische Lieder
Eva Pankratz (Kontrabass, Gitarre), Martin Mixan (Klarinetten, Geige, Mandoline), Günther Schöller (Akkordeon), Miriam Papst (Gesang)


Sa, 31. August, 20.00 Uhr – Kultursaal Dellach
RINA KAÇINARI, Stimme u. Violoncello (KV) und MARIACRAFFONARA, Stimme u. Violine (IT)

Unwiderstehlich elegant und leidenschaftlich interpretieren die beiden Vollblutmusikerinnen eigene Kompositionen und Songs in deutscher, italienischer, ladinischer und albanischer Sprache.


ZUGABE
Fr, 28. September, 20 Uhr – Bildungszentrum St. Lorenzen im Lesachtal
ELENA DENISOVA, Violine und ALEXEI KORNIENKO, Klavier
Zum Ausklang klassische und zeitgenössische Musik, mit der österreichischen Erstaufführung einer Komposition von Friedl Rainer.

VIA SPECIAL: Vor dem Konzert Führung durch das Geigenmuseum in Liesing, Beginn 18 Uhr



Preise
85,00 EUR pro Person in DZ gültig von 23.06.2018 bis 31.08.2018

85 EUR pro Person in DZ (1 Nacht)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen