keine/Filter/Suche/Sortierung aktiv

Reisegeschichten

12 von 202 Reisegeschichten gefunden.

Geschichten des Reisenewsletters

Kolumbien-Tipp: Medellín

Wer die wechselvolle Geschichte Kolumbiens erahnen möchte, muss in eines der Armenviertel Medellíns. Und sich dort mit Kindern die Hosen glatt rutschen.

Das erwartet Flugreisende im Sommer

Annullierungen und starke Verspätungen häufen sich: Flugpassagiere brauchen in diesem Reisesommer voraussichtlich besonders viel Geduld.

Jenseits von Raum und Zeit: Eine Reise durch Russland

„Mein Russland“ soll ich beschreiben. Als ob sich dieses Land in Worte fassen ließe. Von Begegnungen im Schnee und in der Küche, von Gigantomanie und dem Glück des Einfachen.

Auf Augenhöhe mit dem mächtigen Dachstein

Herbert Raffalt verrät uns seinen neuesten Wandertipp. Diesmal geht es auf den Hohen Sarstein.

Haubenküche im Bergsteigerdorf

Der „Störrische Esel“ auf Korsika feiert 2019 sein 60-jähriges Jubiläum. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Hier kann man das picksüße Leben genießen

Zypern ist mehr als Sonnenbaden. Die Insel wickelt einen auch mit Bouzouki-Klängen und einzigartigen Naschereien um den Finger.

Karibische Verhältnisse in Chalkidiki

„Poseidons Dreizack“ besticht: Chalkidiki ist nicht umsonst der Ort, an dem Griechenland höchstselbst seine Zehenspitzen in die Ägäis streckt.

Beste Aussichten auf die leichte Tour

Herbert Raffalt verrät uns seinen neuesten Wandertipp. Diesmal geht es aufs Kampl.

Die besten Tipps für San Francisco

San Francisco ist durch ihre Diversität und Schönheit zweifelsohne eine Stadt, die nach einem längeren Aufenthalt ruft. Doch die City by the Bay lässt sich mit ein wenig Ausdauer und Entdeckungslust auch in 48 Stunden erobern.

Fähre verbindet Lignano und Bibione

Vor Kurzem wurde die Verbindung über den Fluss Tagliamento offiziell eröffnet. Auch Fahrräder können transportiert werden.

Versteckter Zauber in den Karnischen Alpen

Was hört des Reisenden Ohr denn da? Sappada ist eine so genannte Sprachinsel – im Dorf wird noch immer ein alter deutscher Dialekt gesprochen. Ein faszinierender Ort, perfekt für den Urlaub.

An diese Regeln müssen sich Wanderer auf Almen halten

"Eine Alm ist kein Streichelzoo!" So heißt eine neue Broschüre von Landwirtschaftskammer, Almwirtschaftsverein und Kärnten Werbung. Damit will man Zwischenfälle mit Tieren und Touristen vermeiden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen