Indischer Ozean

Gay Men Only I Seychellen-Inselspringen

Erlebe atemberaubende Tage unter Gleichgesinnten an den Stränden der Seychellen. Genieße das tiefblaue Wasser und lass dich von der Crew in die kreolische Küche einführen.

Reiseveranstalter: Ruefa Reisebüro

Gay Men Only I Seychellen-Inselspringen

Indischer Ozean


ab 3.690 EUR pro Person (7 Nächte)

Gaytravel - Gay Men Only

Seychellen-Inselspringen | SY Sea Star oder SY Sea Bird

Termin: 25.08. – 01.09.2018

7 Nächte Vollpension ab € 3.690,-


MAHE

SYSEABIRD GaySail

SeaStar2


Erlebe atemberaubende Tage an den Stränden der Seychellen. Genieße das tiefblaue Wasser und lass dich von der Crew in die kreolische Küche einführen. Erlebe die einzigartige Fauna und Flora die es sonst nirgendwo auf der Welt zu finden ist.


Reiseverlauf

1. Tag Mahé - Einschiffung am Inter-Island-Kai um 10:30h. Anschließend Begrüßung durch den Kapitän, der dir wichtige Informationen für die Kreuzfahrt gibt. Gegen 12:00h legt das Schiff ab, folgt der herrlichen Küstenlinie und umrundet den nördlichen Teil Mahés. Du passierst die berühmte Beau Vallon Bay und kommst an der dramatischen Kulisse der Nordwestküste vorbei mit ihren eindrucksvollen Granitfelsen, üppiger Vegetation und unglaublich blauem Wasser. Am Abend erhaltest du die erste Einstimmung in die kreolische Küche bei einem gemütlichen Grillabend an Bord.


2. Tag Mahé - Baie Ternay Marine Park - Beau Vallon Bay (Mahé) - Heute erreichst du den faszinierenden Baie Ternay Marine Park an der Westküste Mahés, wo ruhiges, kristallklares Wasser dazu einlädt, einen Tag mit Schnorcheln und Tauchen zu verbringen. Am Nachmittag geht es zurück zur Beau Vallon Bay, wo das Schiff an einem der besten Plätze ankert, um einen herrlichen Sonnenuntergang auf den Seychellen zu erleben, dessen Schattierungen von orange bis rosarot reichen.


3. Tag Beau Vallon Bay (Mahé) - Cousin - Praslin. Von Mahé aus nimmst du Kurs auf die vorgelagerte Insel Cousin um dieses streng geschützte Naturreservat zu besuchen, das bekannt ist für seine Seevogelkolonien und auch als Schutzgebiet für seltene auf den Seychellen endemische Landvogelarten und andere einheimische Arten. Im Laufe des Nachmittags geht es weiter nach Praslin.


4. Tag Praslin. Heute geht es zunächst nach Praslin, der zweit größten bewohnten Insel der Seychellen. Hier gehst du von Bord, um das berühmte Vallee de Mai zu besuchen - das zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt wurde. Hier ist die riesige, eigenartig geformte Kokosnuss, die Coco de Mer heimisch und auch der Black Parrot, der nur auf Praslin vorkommt. Erkunde die verschlungenen Pfade des Vallee de Mai unter dem Blätterdach der riesigen Palmen bevor du an Bord zurückkehren, um am Nachmittag Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln zu nutzen oder anderen Wassersportarten nachzugehen.


5. Tag Praslin - La Digue. Morgens erreichst du La Digue, eine verschlafene Insel auf der Ochsenkarren und Fahrräder die Hauptverkehrsmittel darstellen. La Digue ist Heimat des endemischen Paradise Flycatchers und ist besonders bekannt für die eindrucksvollen Granitformationen an der Anse Source d'Argent, einen der am meisten fotografierten Strände der Welt. Am besten erkundet man die Insel mit dem Fahrrad und legt eine Pause im Union Estate ein, wo man mit den traditionellen Beschäftigungsarten der Insel vertraut gemacht wird: Kokosölmühle, Bootswerft und Vanillepflanzungen.


6. Tag La Digue - Curieuse - St. Pierre - Praslin. Morgens gehst du von Bord, um Curieuse, eine nahezu unbewohnte Insel - zu erkunden. Du erlebst die ausgedehnten Mangrovenwälder der Insel und die Aufzuchtstation der Riesenschildkröten und kommst auch zu den historischen Ruinen einer ehemaligen Lebrastation. Mittags gibt es BBQ auf der Insel. Anschließend hast du Zeit, um verschiedenen Wassersportarten nachzugehen oder einfach nur auszuspannen und den herrlichen Strand und das türkisblaue Wasser zu genießen. Am Nachmittag geht es nach St. Pierre, ein ausgezeichneter Platz zum Schnorcheln und Tauchen. Anschließend geht es zurück nach Praslin, wo wir an der Anse Lazio ankern, einer der schönsten Strände von Praslin und wohl auch der gesamten Seychellen.


7. Tag Praslin - Mahé. Im Laufe des Tages geht es zurück nach Mahé. Übernacht wird im St. Anne Marine Park geankert, der von einer Gruppe üppigen Granitinseln umgeben ist.


8. Tag Mahé. Am frühen Morgen erfolgt die Einfahrt in den Hafen von Victoria. Ausschiffung am Inter Island Kai um 08:30h.


Deine Sicherheit und Dein Komfort haben bei uns höchste Priorität. Deshalb hat der Kapitän bei außergewöhnlichen Wetterbedingungen das Recht, die vorgesehene Reiserouten zu ändern.


Inkludierte Leistungen

  • Flug nach Seychellen (Mahe Island) ab/bis Wien mit Emirates Economy Class 23 KG Gepäck
  • Segelturn
  • 8 Tage/7 Nächte Kreuzfahrt
  • Unterkunft in Doppelkabine mit privater Dusche/WC
  • Vollpension
  • Service der Crew
  • Bettwäsche, Handtuch und Badelaken
  • Kraftstoff für die Yacht (Diesel, Benzin, Wasser)
  • Privathaftpflichtversicherung für die Yacht und Passagiere
  • Privattransfer
  • Flughafengebühren, Steuern und Luftverkehrsabgabe
  • Anglerausrüstung
  • Nachmittagskaffee/Tee und Kuchen
  • Stand up paddle boards
  • Nationalparkgebühren und Landausflüge


Ausflugspakete

Nationalparkgebühren und Landausflüge sind im Preis bereits inkludiert!


Nicht inkludiert

Sonstige persönliche Ausgaben

Getränke

Tauchen und Tauchequipment



Kabinentyp, pro Person

2-Bett Kabine mit Doppelbett p.P inkl. Leistungen 3.690,-

Einzelkabine mit Doppelbett p.P inkl. Leistungen 4.099,-



Preise
ab 3.690,00 EUR pro Person gültig von 08.02.2018 bis 31.03.2018

ab 3.690 EUR pro Person (7 Nächte)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen