Deutschland

Europa

Dresden - "Florenz an der Elbe"

Selbst wenn man Dresden von Bildern und Erzählungen her kennt, der einmalige Charme und Charakter dieser ungewöhnlichen Stadt erschließt sich erst bei der direkten Begegnung.

Reiseveranstalter: GRUBER-reisen.

  • Dresden_Fotolia_42355789_XL (Bild 1) ©
  • Deutschland_dresden_2 (Bild 2) ©
  • Deutschland_Dresden_mortizburg (Bild 3) ©
  • Deutschland_Dresden_Semperoper_nacht_2 (Bild 4) ©

Dresden - "Florenz an der Elbe"

299 EUR pro Person in DZ (4 Tage)

Wer in diese Stadt kommt, spürt sehr bald das Besondere, Eigentümliche und Faszinierende der vielgerühmten Kunst- und Barockstadt. Selbst wenn man Dresden von Bildern und Erzählungen her kennt, der einmalige Charme und Charakter dieser ungewöhnlichen Stadt erschließt sich erst bei der direkten Begegnung. Darüber hinaus lernen Sie Meißen, die „Stadt des weißen Goldes“ sowie das Schloss Moritzburg mit seiner schönen Parkanlage kennen.                                                                                                                                    

1. Tag: Graz (Abf. 6.00 Uhr, Hbf.) - Dresden. Fahrt über Bruck/ Mur, Leoben, Budweis (Aufenthalt), vorbei an Prag nach Dresden.

2. Tag: Besichtigung Dresden. Heute erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang sowie eine Stadtrundfahrt mit Außenbesichtigung der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Semperoper, Schloss, Altmarkt, Frauenkirche u.v.m. Lassen Sie sich von der Fülle an Sehenswürdigkeiten und Kunstschätzen überraschen und Ihren Bann ziehen. Anschließend Freizit für individuelle Besichtigungen und zum Einkaufen.

3. Tag: Dresden - Ausflug Meißen & Moritzburg. Heute steht ein ganztägier Ausflug in die Porzellanstadt Meißen, die Stadt des „weißen Goldes“ auf dem Programm. Bei einer Führung lernen Sie die Stadt und die Manufaktur des weltbekannten Meißener Porzellans kennen. Anschließend geht es weiter zum barocken Jagdschloss Moritzburg, wo Sie eine Führung um das Schloss mit seiner wunderschönen Teichlandschaft erwartet.

4. Tag: Heimreise. Die Heimfahrt erfolgt über Prag, Liezen nach Graz. Ankunft ca. 20.00 Uhr.

Reisetermin: 19. - 22.10.2017

Sparpreis: € 299,-

Einzelzimmerzuschlag: € 74,-

Aufzahlung Halbpension: € 60,-

Leistungen:

  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Unterbringung im 3* superior Hotel
  • Zimmer mit Du/WC
  • 3 x Nächtigung mit Buffetfrühstück
  • Stadtführung & Stadtrundgang in Dresden
  • Ausflug Meißen inkl. Führung Porzellanmanufaktur & zur Moritzburg
  • qualifizierte, örtliche Reiseleitung

(weitere Eintritte exkl.)

Besuch der Vorstellung "Die Entführung aus dem Serail" in der Semperoper auf Anfrage möglich. 


Preise
299,00 EUR pro Person in DZ
Slowenien Wilde Kerle, feurige Spektakel

Mit dem „Kurentsprung“ zu Lichtmess wurde in Ptuj in der slowenischen Stajerska das volkstümliche Festival „Kurentovanje“ eröffnet. Archaische Masken treten auf.

Slowenien Der weiße Fleck ist ganz schön bunt

Der Karst. Das sagt sich leicht, klingt gut und ist trotzdem weitgehend unbekanntes Terrain. Elisabeth Tschernitz-Berger hat den weißen Fleck bereist und ein genussreiches Karstbuch geschrieben.