Diese 4 Reiseziele in Kroatien musst du besucht haben

Ab in den Urlaub – und zwar so schnell wie möglich? Hier sind 4 tolle Kroatien-Reiseziele, die du ganz spontan buchen kannst!

Von Kleine Zeitung 12:55 Uhr, 11. Juli 2018

1. Insel Krk

Die Insel Krk mit der gleichnamigen Hauptstadt liegt in der Kvarner Bucht und ist die zweitgrößte Insel der Adria. Sie ist mit dem Festland verbunden und über eine Brücke bei Kraljevica leicht mit dem Auto zu erreichen. Lediglich eine geringe Gebühr von ca. 2 Euro ist dafür zu entrichten. Auf Krk gibt es 60 kleine Orte, die es für Sie zu entdecken gibt. Die Hauptstadt der Insel ist bekannt für die Marien-Basilika und den zentralen Marktplatz "Vela Place".

Tipp: Mieten Sie sich ein Wassertaxi und fahren Sie damit in die verschiedenen kleinen Buchten der Insel.

Geschmäcker und Düfte der Insel Krk. Jetzt entdecken

2. Novigrad

Novigrad war früher ein ruhiges Fischerstädtchen, das sich im Laufe der Zeit zu einem interessanten Reiseziel entwickelt hat. Hier kann man die Schönheit der Natur genießen und zugleich zahlreiche historische Bauten besuchen. Sehenswert sind zum Beispiel die Pelagius-Basilika mit dem begehbaren Kirchturm. Damit der Genuss während des Trips nicht zu kurz kommt dürfen auch die ausgezeichneten kulinarischen Spezialitäten der Stadt nicht fehlen.

Tipp: Genießen Sie unbedingt den istrischen Prosciutto, der neben dem Pager Käse und Oliven zu den traditionellen Vorspeisen Kroatiens gehört.

4 Tage Novigrad. Jetzt entdecken

3. Insel Brac

Brac ist die größte Insel Dalmatiens. Mit ihrem mediterranen Klima, ihrer malerischen Küste und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist sie eines der beliebtesten Reiseziele Kroatiens. Was Sie auf Brac erwartet? Neben traumhaften Stränden und pittoresken Dörfern gibt es auch einige Berge mit beachtlicher Höhe zu erklimmen. Zum Beispiel den höchsten Berg aller kroatischen Insel, den Vidova Gora.

Tipp: Besuchen Sie das „Goldene Horn“ von Bol und genießen Sie den goldfarbenen Strand und das traumhafte, türkise Wasser.

Urlaub auf der Insel Brač Jetzt entdecken

4. Opatjia

Opatija, auch die „Perle der Adria“ genannt, ist ein bekanntes Reiseziel im nördlichen Teil der Adria. Was es dort zu entdecken gibt? Sie erwarten verträumte Gärten, historischer Gebäude und schöne Strände mit kristallklarem Wasser. Der Strand Slatina ist einer der beliebtesten Badeplätze und auch der offizielle Hauptstrand in Opatjia.

Opatija, ein Reiseziel zum Wohlfühlen Jetzt entdecken

Tipp: Bei einem Besuch in Opatjia ist ein Spaziergang durch die bekannte Promenade ''Lungomare'' ein Muss: Dort kommen Sie am Wahrzeichen der Stadt, die Statue "Das Mädchen mit der Möwe" vorbei.

  • Bunte Regenschirme über einer Straße in Novigrad
  • Opatja
  • bol-838285_1920
  • The Old Town of Krk, Croatia
  • The Krk bridge in Croatia


Mehr von diesem Autor
TineSTEINTHALER_KaerntenWerbung_Falkert_Nockberge-Trail_1542277000331795_v0_l
So planen Sie die perfekte Skitour

BEZAHLTER INHALT: Raus an die frische Luft und auffi auf die Berg‘! Wer der grauen Jahreszeit entkommen will, schnallt sich die Tourenski an und ab in den Schnee. Wir zeigen Ihnen, wie und wo das besonders gut geht.

neonshot_AdobeStock_209628760_1542893500871530_v0_l
Diese Urlaubstrends erwarten Sie im neuen Jahr

BEZAHLTER INHALT: Urlaubsplanung hilft gegen trübe Wintertage! Welche Destinationen 2019 im Trend liegen und welche Geheimtipps Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

celebration-christmas-festival-242422 (1)
Dem Christkind auf der Spur

BEZAHLTER INHALT: Schalten Sie einen Gang zurück und nehmen Sie sich Zeit für Ihre Lieben: Wie wäre es mit einem gemeinsamen Ausflug auf den Weihnachtsmarkt? Ganz so, wie es früher einmal war.

Über diesen Autor

Kleine Zeitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen