Großbritannien

Auf zum Kanalinsel-Hüpfen!

Reiseveranstalter: Gruber Reisen

  • Auf zum Kanalinsel-Hüpfen! (Bild 1) © GRUBER
  • Auf zum Kanalinsel-Hüpfen! (Bild 2) © GRUBER
  • Auf zum Kanalinsel-Hüpfen! (Bild 3) © GRUBER

Auf zum Kanalinsel-Hüpfen!

Top-Leistungen

  • *** (3 Stern)

ab 1.598 EUR pro Person in DZ (8 Tage)

Leistungen
*** (3 Stern)

Jersey, Guernsey & Co.: Mit Gruber Reisen im Sommer den Zauber der Kanalinseln erleben.

Mitten im Ärmelkanal liegen ein paar Insel- Schmuckstücke, die im Frühsommer 2017 im Fokus von Gruber Reisen stehen. Und die Kanalinseln zeigen sich in dieser Jahreszeit von ihrer schönsten Seite.

Gleich zu Beginn geht es zum Wahrzeichen von Jersey, einer mächtigen Trutzburg, Mont Orgueil Castle. Im Rahmen einer Klippenwanderung wird sichtbar, dass die Kanalinseln vom Golfstrom umspült werden – eine mediterrane Blütenpracht begleitet einen auf Schritt und Tritt. In den Samarès Manor Gardens erlebt man dann die konzentrierte Schönheit der Insel-Flora – auch ein japanischer Garten ist darunter.

Mit bezaubernden Sandstränden lockt Guernsey. Und auf den autofreien Inseln Sark und Herm fühlt man sich wie in eine andere Zeit versetzt.

Inkludierte Leistungen

– Flug Wien – Jersey – Wien mit Austrian

– Flughafengebühren (120 Euro)

– alle Transfers und Ausflüge in lokalen Bussen

– 7x Unterbringung in 3-Sterne-Hotels auf Jersey und Guernsey

– Zimmer mit Bad oder DU/WC

– gratis Parkplatz pro gebuchten Zimmer

– 7x Halbpension

– Busreise laut Programm

– Eintritte: Mont Orgueil Castle, Samarès Manor Gardens, Gärten von La Seigneurie auf Sark

Preise
ab 1.598,00 EUR pro Person in DZ
Kulturreise Wilde Kerle, feurige Spektakel

Mit dem „Kurentsprung“ zu Lichtmess wurde in Ptuj in der slowenischen Stajerska das volkstümliche Festival „Kurentovanje“ eröffnet. Archaische Masken treten auf.

Kulturreise Auf der Fährte Winnetous am Balkan

Spurensucher, aufgepasst: Beinahe auf Schritt und Tritt kann man in Kroatien Drehorte aus der goldenen Zeit des deutschen Populärfilms entdecken. Eine Spurensuche zum zweifachen Karl-May-Jahr.

Kulturreise Wilde Jagt auf den Frühling

Karneval an der Adria. Zu den berühmtesten Bräuchen in der Kvarnerbucht zählen die Umzüge der Zvoncari. Sie vertreiben lautstark den Winter.

Kulturreise Verliebt in Venedig

Wegen des Karnevals kam Flavia einst aus der Schweiz nach Venedig. Der Liebe wegen blieb sie. Sie heiratete – und renovierte einen Palazzo.

Kulturreise Vor dem Vergessen bewahrt

Georg Lux und Helmuth Weichselbraun haben sich auf eine abenteuerliche Suche nach vergessenen Plätzen in der Alpen-Adria-Region gemacht.

Kulturreise Das singende Dorf

Ein Dreikönigsfest mit ursprünglichen Gesängen oder warum Hubert von Goisern in Premana, oberhalb des Comer Sees, eine Gänsehaut bekam.